Tenuta Asinara

Tenuta Asinara


Die Tenuta Asinara wurde aus einer Entscheidung für den Lebensweg der Familie Sassu geboren.
Aus dem Wunsch heraus, das Besondere Ihres Grund und Bodens möglichst authentisch zum Ausdruck zu bringen. Ihrem Wunsch zur Erhaltung der Rasse der weißen Esel und große Weine zu produziern. Sie möchte beweisen, daß ihr Boden das Zeug dazu hat, diese hochgesteckten Ambitionen zu erfüllen.
Es ist eine Herausforderung, die Zeit, Geduld und Engagement erfordert. Der Weg besteht aus vielen Meilensteinen, wie der Geburt des ersten Weins, Herculis, einer Bordeaux-Mischung, die den alten Namen der Insel Asinara trägt. Schritt für Schritt kommen die anderen Weine: Birbante, ein Schaumwein, der nach dem überlieferten Wissen der Winzer hergestellt wird durch spät ausgedünnte Trauben. Dann Indolente Rosso, ein Cannonau, und Indolente Bianco, der Vermentino. Sie haben Namen, die an die Musikalität des Esels in sardischer Sprache, Su molente, erinnern. Sie werden mit demselben Geist produziert, der diese Tiere belebt: mit Geduld, Arbeit und sprichwörtlicher Hartnäckigkeit. Zuletzt geborener Hassan, eine Bordeaux-Mischung, die im Barrique 14 Monate reift. Er verdankt seinen Namen dem dritten König von Algier, Hassan dem Schönen. Er wurde als junger Hirte auf der mythischen Insel Asinara geboren und ist dort aufgewachsen. Von türkischen Piraten aus seiner Herde gerissen, gewann er später die Gunst von Kheir-ed-Dinn, bekannt als Barbarossa. Mit Skrupellosigkeit und Güte lebte und starb er in Algier. Schließlich, aus den gleichen Trauben die für den Hassan verwendet werden, entsteht der Hassan Passito, jedoch werden die Trauben vor der Weinbereitung mit Bedacht für 5 Monate getrocknet und der Wein reift für 3 Jahre im Barrique bevor er das Licht der Welt erblickt.

Das Gebiet von Romangia, das Land der Römer.
In dieser Region wachsen die Reben von der Tenuta Asinara. Die Weinberge liegen am Golf von Asinara und blicken auf diese Insel und auf den Sonnenuntergang. Hier war die Straße, die zur Kolonie und zum Hafen von Turris Libisonis führte, hier bauten die Römer Weinreben und Olivenbäume an und transportierten ihre Produkte zur Verschiffung. Nach zweitausend Jahren ist die Landschaft intakt, dies sind die Anlagen.
Um an diese Zeiten zu erinnern, sind nur wenige Schritte von den Weinbergen entfernt die Überreste der römischen Villa Santa Filitica. Zur Zeit der Kaiser verfügte sie über ein raffiniertes Thermen-System. Einer der Mosaikböden zeigt Bacchus, gekrönt von Trauben und Weinreben. Wenn das nicht ein Zeichen ist... Dieses Land ist die Mutter großartiger Weine. Die Weinbauern wissen es, die Geschichte erzählt es.

DER WEIN WIRD VOM LICHT GEMACHT
Giacomo Tachis, der große Winzer, der bei der Anlage der Weinberge geholfen hat, sagte dies. Man muß es studieren, um zu verstehen, wo jeder Setzling gepflanzt werden muss. Das Licht der Ländereien, einhundert Hektar mit Blick auf das Meer, ist das der sardischen Sonne und das des Mittelmeers, das es reflektiert und ihm Intensität verleiht. Die Wirkung des Lichts, flankiert von der Meeresbrise und der guten Mineralität des Bodens, ermöglicht es, ganz besondere Trauben mit einem starken Charakter und einer definierten Identität zu erhalten. Sonne, Meer und Wind. So entstehen auf diesem Land großartige Weine.

MIT MAXIMALER PFLEGE
Jede Entscheidung wird getroffen, um das Terroir bestmöglich auszudrücken. Die Pflanzdichte ist hoch, so dass jede Rebe wenige Trauben produziert und nur von bester Qualität. Unter den Reben sollten die großen Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Merlot sein. Zusammen damit wurden die berühmtesten Sarden, Cannonau und Vermentino, als Gastgeber gepflanzt, die ihre Gäste auf Augenhöhe begrüßen. Der Anbau erfolgt mit Aufmerksamkeit und Sorgfalt: die Trauben werden ausgedünnt und nur das Beste bleibt übrig. Auch bei der Weinbereitung achtet man sorgfältig und respektvoll auf die Unversehrtheit der Trauben: Doppelsortierung, sanftes Pressen, alles zum richtigen Zeitpunkt. Qualität lässt keine Kompromisse zu. Die Weine des Weinguts werden auf diese Weise mit größter Sorgfalt geboren.
Düngemittel aus Fabriken kommen für die Weinberge nicht in Frage. Es wurde entschieden, dem alten Düngungssystem mit Rinderdung zu folgen. Nach der traditionellen Methode zu arbeiten bedeutet, der Erde zurückzugeben, was von der Erde kommt. Deshalb wurde eine kleine Herde Chianina-Rinder aufgezogen, eine der besten italienischen Rassen. Es sind die großen weißen Ochsen, die die Römer und Etrusker bereits gezüchtet haben, diejenigen, die einst die Pflüge gezogen und an den Prozessionen teilgenommen haben, die den Göttern gewidmet waren. Was sie produzieren, bringt nicht nur die benötigten stickstoffhaltigen Substanzen in den Boden der Weinberge, sondern reichert ihn mit Mikroorganismen und Ballaststoffen an, verleiht ihm Struktur und Konsistenz und macht ihn im wahrsten Sinne des Wortes fruchtbar. Es ist ein einfacher und perfekter Zyklus, in dem Wasser, Licht, Erde und lebende Materie unendlich oft transformiert werden und sich gegenseitig zurückgeben, was sie bekommen haben. Dies ist der einzige Weg, um einen Wein von höchster Qualität zu erhalten, natürlich.





Asinara BIRBANTE Rosé Spumante Brut
ohne Jahrgang
Italien - Sardinien

Wie eine rosa Pfirsichblüte mit feiner langanhaltender Perlage im Glas. Im Bukett Blütenduft und delikat fruchtige Noten nach frischen Erdbeeren und Johannisb...
13,80 EUR
18,40 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl. 0,75 l:
 
Asinara BIRBANTE Vermentino di Sardegna Spumante Brut DOC
Jahrgang 2019
Italien - Sardinien

Funkelnd blasses Strohgelb mit zarter langanhaltender Perlage. Komplexe feine Aromen in der Nase, zunächst Noten von Wildblumen, dann fruchtig nach Pflaume un...
13,80 EUR
18,40 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl. 0,75 l:
 
Asinara BIRBANTE Vermentino di Sardegna Spumante Extra Dry
Jahrgang 2019
Italien - Sardinien

Hellgelbe Rose mit grünlichen Reflexen, sehr feine anhaltende Perlage mit schlanker Krone. Subtiler Angriff auf die Nase mit Noten von frischen gelben Früchte...
13,80 EUR
18,40 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl. 0,75 l:
 
Asinara DIFFIDENTE Vermentino di Sardegna DOC
Jahrgang 2018 / 2019
Italien - Sardinien

Brillantes Strohgelb mit leicht grünen Reflexen. Zarter Duft mit blumigen Noten von hellen Früchten. Wie eine frische Meeresbrise am Gaumen trinkt sich...
10,80 EUR
14,40 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl. 0,75 l:
 
Tanarighe LE VIGNE DI GIOVANNI CHESSA Isola dei Nuraghi IGT
Jahrgang 2018
Italien - Sardinien

Intensives Rubinrot mit violetten Reflexen, voller Duft nach reifen roten Früchten mit leichten ätherischen Noten, ausgewogene Tannine im Geschmack mit einem ...
14,60 EUR
19,47 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl. 0,75 l:
 
Asinara HASSAN Isola dei Nuraghi IGT Rosso
Jahrgang 2015
Italien - Sardinien

Intensives Rubinrot mit Purpur-Rand. Ein Wein mit großem olfaktorischem Spektrum: wechselnde Noten nach mediterranen Sträuchern, Tabak, Pflaumen und Gewürzen,...
31,50 EUR
42,00 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl. 0,75 l:
 
Asinara HERCULIS Isola dei Nuraghi IGT Rosso
Jahrgang 2012 / 2014 / 2015 / 2016
Italien - Sardinien

Lebhafte dichte rubinrote Farbe. Rote Früchte, mediterrane Macchia und Gewürze verbinden sich zu einem vollen und komplexen Duft. Würzige...
16,90 EUR
22,53 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl. 0,75 l:
 
Asinara HASSAN Passito Isola dei Nuraghi IGT Rosso
Jahrgang 2013
Italien - Sardinien

Classificazione: Vino Rosso Passito IGT Isola dei Nuraghi - Rebsorten: Grenache, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot
Alcool: 18,5% vol. - enthält Sulfite
28,45 EUR
75,87 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl. 0,375l:
 
Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 14 Artikeln)