Ben Rothmeier


Anfang der 1980er-Jahre begann Philipp Rothmeier (Senior) mit der Vermarktung von Rothmeier-Wein. Ben Rothmeier (Junior) ist der Nachfolger für das Weingut Rothmeier. Nach seiner Ausbildung bei namenhaften Weingütern, der Ausbildung zum Techniker für Weinbau und Önologie und Weiterbildungen in Neuseeland, übernahm Ben Rothmeier erweiterte Führungsaufgaben , und bringt den Familienbetrieb auf einen modernen und erfolgreichen Weg.
Innovative Ideen brachten das Weingut zum ersten halben Feinschmecker -Punkt und Eichelmann -Stern. Zu diesen Erfolgen kommt obendrein ein Sieg im Jungwinzerwettbewerb der Südpfalz.
Im Einklang mit der Natur, viel Engagement und Liebe zu Rebe und Wein, bewirtschaftet Weingut Rothmeier ca. 15 Hektar Weinberge. Bei der umweltschonenden Arbeit mit den Reben, kommt nur die absolut notwendigste Menge an Pflanzenschutzmittel zum Einsatz. Die Erträge werden durch Rebschnitt und weitere Maßnahmen bewusst begrenzt, um so gesunde und aromatische Trauben von bester Qualität zu ernten.
Die anschließende Verarbeitung im Weinkeller, geschieht so schonend wie möglich. Fruchtig und frisch entwickeln sich beste Weißweine im Edelstahltank. Ein besonderes Anliegen ist dem Jungwinzer auf dem Weingut Rothmeier der Ausbau im Barrique, den er immer mehr vorantreibt. Selbst der ein oder anderer Weißwein wird mittlerweile im Holz zur Reife gebracht.
Lößlehm, sandiger Lehm, Kalk und Muschelablagerungen, prägen die nahrhaften Böden in den Rebflächen vom Weingut Rothmeier. Dank hohem Wasserhaltevermögen werden die Reben auch in extrem trockenen Sommerphasen bestens versorgt. Reichlich Sonnenstunden sorgen für vollreife Trauben, was sich in den Weinen sehr positiv bemerkbar macht.
Obwohl der Riesling den größten Anteil ausmacht , gilt die Leidenschaft von Ben Rothmeier den Roten Weinen wie Merlot, oder eleganter Spätburgunder. Sehr kraftvoll zeigt sich auch der Cuvée "be Yourself". Zu den Weißweinen, die auf dem Weingut Rothmeier im Holzfass veredelt werden, zählen kräftiger Chardonnay mit zarten Holztönen und feinfruchtig-zartschmelziger Weißburgunder.

Ben Rothmeier Cuvée UNIQUE trocken
Jahrgang 2015
Deutschland / Pfalz

Alk.: 14,5% - enthält Sulfite
29,85 EUR
39,80 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl. 0,75 l:
 
Ben Rothmeier Cuvée BE YOURSELF Rotwein trocken
Jahrgang 2015
Deutschland / Pfalz

Spätburgunder, Merlot, Saint Laurent - Alk.: 13,5% - enthält Sulfite
8,70 EUR
11,60 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl. 0,75 l:
 
Ben Rothmeier Saint Laurent trocken
Jahrgang 2016
Deutschland / Pfalz

Alk.: 14%
enthält Sulfite
29,45 EUR
39,27 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl. 0,75 l:
 
Ben Rothmeier Riesling RAMBA ZAMBA trocken
Jahrgang 2018 / 2020
Deutschland / Pfalz

Farbe: Gold-gelbe Reflexe
Geschmacksrichtung: Trocken
Winzer: Ben Rothmeier
Bodenart – Terroir: Sandiger Lehm
Rebsorte: Riesling
Alter der Reben: ...
10,35 EUR
13,80 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
Ben Rothmeier Scheurebe Spätlese SWEET CHAPEL feinfruchtig
Jahrgang 2015
Deutschland / Pfalz

Alk.: 10% - enthält Sulfite
13,60 EUR
18,13 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl. 0,75 l:
 
Ben Rothmeier Rieslaner Spätlese feinfruchtig
Jahrgang 2014
Deutschland / Pfalz

Alk.: 11% - enthält Sulfite
10,35 EUR
13,80 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl. 0,75 l:
 
Ben Rothmeier Riesling KALMIT trocken
Jahrgang 2016 / 2017
Deutschland - Pfalz

Alkohol: 13,5%
enthält Sulfite
13,60 EUR
18,13 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl. 0,75 l:
 
Ben Rothmeier Riesling SWEET K****GARDEN
Jahrgang 2016
Deutschland - Pfalz

Alkohol: 8,5%
enthält Sulfite
13,60 EUR
18,13 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 12 Artikeln)